Venedig
Der Markusplatz

Werbung

Venedig - Der Campanile von San Marco
Der Campanile (Glockenturm) von San Marco
auf dem Markusplatz

Der Markusplatz (Piazza San Marco mit der angrenzenden Piazzetta San Marco) ist der zentrale Platz von Venedig. Er wurde bereits im 9. Jahrhundert angelegt. Im 12. Jahrhundert bekam er seine heutige Größe durch die Trockenlegung des den Platz bis dahin teilenden Rio Batario.
Der Markusplatz erhielt sein derzeitiges Aussehen im 18. Jahrhundert. Damals wurde das alte, aus dem 13. Jahrhundert stammende rote Ziegelpflaster durch den heute sichtbaren grauen Trachyt mit dem markanten Muster aus weißem Marmor ersetzt.
Die vielen prunkvollen Bauten am Markusplatz lassen noch heute sehr leicht den Wohlstand der einstigen Handelsmacht und unabhängigen Stadtrepublik Venedig erkennen.

Die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten am Markusplatz sind die Markuskirche, der Glockenturm und der Dogenpalast. Weitere eindrucksvolle Bauwerke sind die alte Münzprägestätte (Zecca) und der Uhrturm.

Im 11. Jahrhundert wurde an der Stelle zweier Vorgängerbauten die Markuskirche (Basilika di San Marco) errichtet. Sie ist dem Evangelisten Markus geweiht, dessen Gebeine hier aufbewahrt wurden. Der Grundriß dieser Kirche hat die Form eines griechischen Kreuzes. Das gesamte reich verzierte Bauwerk wird von insgesamt fünf Kuppeln überdacht.
Der zur Markuskirche gehörende freistehende Campanile (Glockenturm) von San Marco stürzte im Jahre 1902 ein und wurde in den folgenden Jahren originalgetreu wieder aufgebaut.

In der Münzstätte wurden in vergangenen Tagen Golddukaten (die "Zechine") geprägt. Heute gehört das markante Gebäude zur angrenzenden Bibliothek (Biblioteca Marciana).

Der Uhrturm wird u.a. vom Wappen der Stadt - dem geflügelten Löwen - und von einer großen vergoldeten Uhr verziert. Sein unterster Torbogen gibt den kürzesten Weg vom Markusplatz zur Rialtobrücke frei.

Zwei große Säulen grenzen die Piazetta San Marco gegen das Wasser ab. Auf diesen aus dem Orient herangeschafften Monolithen thronen der geflügelte Löwe sowie der heilige Theodor mit dem Drachen.

Werbung

Mehr Informationen

Venedig - allgemeine Informationen
Der Stadtplan von Venedig
Der "Canale Grande"
weitere Sehenswürdigkeiten in Venedig

 Diese Website verwendet Cookies von Drittanbietern. Mehr Informationen